InstaMotion – der neue Weg Autos zu kaufen – Anzeige

Des Deutschen liebstes Kind ist das Auto. Dieser Spruch ist sehr bekannt und beliebt. So beliebt, dass es unzählige Varianten davon gibt. Letzten Endes läuft es aber immer auf´s Gleiche hinaus: die Deutschen sind ein Volk, die im großen und ganzen ihr Auto lieben und auch entsprechend damit umgehen. Schaut man zum Beispiel nach Frankreich oder Italien, wird vor allem in den Städten klar, dass der Anteil an Autos, die noch keinen Treffer abbekommen haben, verschwindend gering ist. Der Unterschied? Andere Völker machen sich einfach nicht so viel draus, wie die Deutschen. Die Art und Weise, wie der durchschnittliche, deutsche Autoliebhaber seine Schätzchen kauft, ist allerdings unterschiedlich.


Beim Autokauf gibt es grundlegend zwei unterschiedliche Philosophien. Zum einen die, die die Gebrauchtwagenkäufer, zu denen auch ich zähle, vertreten. Ich suche mir ein Auto aus, was mir gefällt, oder Kriterien, die es erfüllen muss und suche im Netz nach passenden Kandidaten.
Vorteile: Die Autos sind in aller Regel relativ günstig im Vergleich zum Neupreis und…das war´s. Der Preis ist hier das ausschlaggebende Argument.
Nachteile: Man muss Ahnung haben, um zumindest relativ sicher sein zu können, dass im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen auf einen warten. Man steckt nicht im Auto drin und weiß nicht, ob und wenn ja, wann was kaputt geht und man muss damit klar kommen, dass man nicht der Erste ist, der drin war. Auf einem weniger seriösen Blog, könnte man nun einen geschmacklosen Vergleich zu Lebenspartnerinnen bringen, aber zum Glück versteht sich dieser Blog als sehr seriös…zum Teil.

Rows of cars parked in residential district

Die andere Gruppe vertritt die Auffassung, dass es unbedingt ein Neuwagen sein muss. Deutlich öfter, als bei der anderen Gruppe ist hier der Mensch vertreten, der kein Autofan an sich ist, sondern nur einen fahrbaren Untersatz benötigt und möglichst wenig Sorgen damit haben will. Womit wir bei den Vorteilen wären: Eine Garantie ist immer dabei, sofern man konfiguriert, ist das Auto genauso, wie man es möchte, alle Teile sind neu, womit die Möglichkeit eines Schadens deutlich reduziert ist und wer darauf Wert legt kann sich sicher sein, dass er oder sie, der oder die Erste ist, die in den Sitz pupst. Womit es bei dieser Formulierung mit der eben erwähnten Seriosität auch schon wieder vorbei ist.
Die Nachteile neuer Autos liegen allerdings auch auf der Hand: sie sind ziemlich teuer. Der Vorteil der gebrauchten Autos, ist also gleichzeitig der Nachteil der Neuen.

Fiat 500 on the street

Da kommt einem der Gedanke, dass ein Kompromiss doch ideal wäre. Ein Auto, was maximal fünf Jahre alt ist, maximal 100.000km gelaufen hat, mindestens noch ein Jahr TÜV und mindestens noch ein Jahr Garantie hat. Und wenn einem dieses Auto nicht gefällt, kann man es innerhalb von 14 Tagen wieder zurückgeben. Wäre das nicht toll? Das dachten sich auch ein paar clevere Leute und gründeten 2016 „InstaMotion“. Dies ist die erste digitale Plattform für Tageszulassungen und geprüfte Gebrauchtwagen, die die oben genannten Eckdaten aufweisen. Das Auto kann online bestellt werden und sofern gewünscht, innerhalb von 15 Minuten voll digital und individuell finanziert werden. Kein Papierkram, keine ellenlangen Unterschriftensammlungen. Ganz easy. Das und das 14-tägige Rückgaberecht, gibt es sonst nirgendwo.
Das Beste: Nach der Bestellung wird alles geregelt. Das Auto wird zugelassen, bei Bedarf auch mit Wunschkennzeichen und wird vor der Lieferung selbstverständlich penibel aufbereitet.

car sales

Wer also ein Auto sucht, kann sich gerne einmal bei InstaMotion umschauen.

Wer explizit nach Tageszulassungen schaut, schaut HIER vorbei,

und Angebote gibt´s natürlich auch immer wieder. Diese findet Ihr HIER

Anmerkung: Die hier gezeigten Bilder wurden mir von InstaMotion zur Verfügung gestellt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s