Der neue M2 Competition – jetzt wird´s heftig

Ich kann mich noch gut an die Zeit vor der offiziellen Vorstellung des BMW M2 erinner:. Es wurde gemunkelt, ob er nun einen hochgepushten M235i Motor bekommen würde, oder den in der Leistung begrenzten Motor des M3/M4. Um es kurz zu machen: Es wurde die langweiligere Variante mit nur einem Turbolader aus dem M235i. Hardwaremäßig natürlich etwas nachgewürzt, aber eben nicht die Dampfgranatenversion. Jetzt aber kommt der M2 als Competition was, anders als bei M3 oder M4, nicht nur eine handvoll PS mehr und einen anderen Auspuff bedeutet, sondern nicht weniger als die Erfüllung aller Träume eines jeden BMW-Enthusiasten. „Der neue M2 Competition – jetzt wird´s heftig“ weiterlesen

Advertisements

Competition-Paket für BMW M3/M4

P90206748_highRes_the-new-competition-Jaja, dieses eine Paket, was schwere Limousinen mit Leistung ohne Ende und ordentlich Speck auf den Rippen bekommen, um die Grenzen der Physik verschieben zu können. Bei Audi heißt es „Performance-Package“, bei BMW „Competition-Paket“ und bei anderen Herstellern wiederum anders. Am Ende ist es aber alles ein und dasselbe. Sowas gibt es nun auch für BMW M3 und M4. Natürlich kann man hier nicht von unsportlichen, schweren Reiselimousinen sprechen, deren Sportlichkeit fast nur aus wumms ohne Ende besteht, aber ein Competition-Paket macht keinen Unterschied zwischen jenen und solchen. Es schärft immer nach und zwar mit etwas mehr Leistung, diversen Aerodynamikfeatures und einigen weiteren Kniffen, um eventuelle Rundenzeiten verbessern zu können, dem Fahrer mit einigen emotionalen Extras Gänsehaut zu verpassen und jene spießbürgerlichen Nachbarn so ziemlich jedes Mal, wenn man vorbei fährt, auf die Palme zu treiben. Was wurde nun bei M3 und M4 genau gemacht? „Competition-Paket für BMW M3/M4“ weiterlesen