Im Gespräch mit…Karsten Arndt | Alte Schule Podcast

Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, man kann sie ja schließlich bei jeder sich bietenden Gelegenheit hören. Egal ob während der Autofahrt, beim Abwasch, zum Einschlafen (nicht weil er so langweilig ist), während man am Auto schraubt oder, oder, oder. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Besonders ich als alter Hörbuchfan finde Gefallen an diesem Medium. Leider gab es lange keinen gescheiten Podcast über unser aller Lieblingsthema – das Automobil. Dieser Umstand änderte sich schlagartig als „Alte Schule – die goldene Ära des Automobils“ auf der Bildfläche erschien.

„Im Gespräch mit…Karsten Arndt | Alte Schule Podcast“ weiterlesen

Im Gespräch mit…Richard Kortenbruck | Partworks

Autos sind heutzutage wirklich bequem. Sie sind mit allem erdenklichen Schnickschnack ausgestattet, komfortabel, gut gedämmt und verhältnismäßig sparsam. Aber wisst ihr was? Diese ganzen Dinge rücken komplett in den Hintergrund, wenn man in einem schönen Oldtimer sitzt. Wenn dieser Oldtimer dann auch noch von den Leuten aus Zuffenhausen gebaut wurden, dann ist die Welt ohnehin in Ordnung. Leider sind die Unterhaltskosten für alte Porsche relativ hoch, Ersatzteile sind rar. Zum Glück gibt es Partworks – eine Firma, die Ersatzteile für diese Schätzchen anbietet. Ich hab mich mit dem Gründer Richard unterhalten.

„Im Gespräch mit…Richard Kortenbruck | Partworks“ weiterlesen

Im Gespräch mit…Bar-Tek Motorsport

Was ist wichtig, wenn man seinem Auto mehr Leistung über eine reine Softwareoptimierung hinaus spendieren möchte? Richtig: gute Komponenten. Allein sie sorgen dafür, dass der Motor auch mit höherer und sehr hoher Leistung zurecht kommt und der Besitzer keine grauen Haare bekommt, weil ihm alle zwei Wochen beim anschauen des Gaspedals das Ding um die Ohren fliegt.
Der Punkt ist: gute Komponenten müssen getestet werden, um zu garantieren, dass sie auch wirklich gut sind. Und das machen viele Tuner oder Händler nicht. Sie vertrauen auf die Angaben der Hersteller, der Rest liegt in Gottes Hand. Hier ist mein heutiger Gesprächspartner anders. Jedes Teil, was bei ihm verkauft wird, wird bei ihm und von ihm getestet. Nicht nur auf dem Prüfstand, sondern auch im Auto. Es wird nur das verkauft, was in seinen Augen was taugt. Wie das alles angefangen hat und wie er dazu kam, frage ich ihn jetzt.

„Im Gespräch mit…Bar-Tek Motorsport“ weiterlesen